Erhard Nierich

- geboren am 07.01.1889 in Bischofswerda/Sachsen

- 1914 Beginn seiner Tätigkeit als Lehrer an der Lessingschule (bis 1945)

- Heirat von Elsbeth Hölzel, zwei Töchter Gudrun und Undine

- 1919 übernimmt er die Leitung des Heimatmuseums

 - bis 1953 Direktor der Lessingschule

 - 1960 gibt er die Leitung des Museums ab und zieht mit seiner Frau zur Tochter Gudrun nach Karlsruhe

 - verstorben am 20.03.1974 in Baden/Württemberg

 - zahlreiche Veröffentlichungen zur Heimat- und Ortsgeschichte u.A. im Sächsischen Erzähler, Veröffentlichung einer Sagensammlung

 

 

 

Marcel Richter, 2002