Mathilde Maria Hultsch

 

- geboren am 13.05.1868 in Niederneukirch 

- ihre Eltern Karl und Amalie Richter sind die Gastwirte der Germania

- sie wächst in die Gastwirtschaft hinein und wird später das Lokal übernehmen

- Heirat am 18.05.1891 mit Carl Wilhelm Hultsch

- aus der Ehe gehen die Kinder Gustav (Klempner in Niederneukirch), Frida, Lina, Willi (Klempner in Neusalza-Spremberg), Paul (Uhrmacher in Oberneukirch) hervor

- 1920 stirbt ihr Mann im Alter von 52 Jahren, fortan führt sie Wirtschaft allein

- sie stirbt am 14.06.1935 und wird auf dem Neukircher Friedhof im Familiengrab beigesetzt